Unboxing: Glossybox April

FullSizeRender-1

Wenn der Postbote klingelt und ich auf nichts warte, dann kann es nur meine Glossybox sein! Diesen Monat überraschend etwas früh dran, da war die Freude umso Größer. Unter dem Motto Frühlingserwachen ist die Box wieder mit 5 tollen Produkten gepackt + 1 Goodie gibt es dazu.

Schon beim ersten Blick in die Box machte sich ein grinsen über mein Gesicht breit. Dieses Mal sind wirklich schöne Produkte dabei, die auch direkt von mir ausprobiert wurden.

IMG_1415

Ich fange mal mit diesem grünen Mini Handreinigungsgel in der Duftrichtung ‚Oh my Lemon‘ von Merci Handy an. Süß, klein, handlich, grün und duftet frisch. Perfekt für unterwegs und passt in jede Handtasche. Da ich gefühlt in jeder Handtasche ein Handreinigungsgel mittrage, kommt dieser hier wie gerufen, ich habe nämlich noch keins im Auto.

Das farbenfrohe Handgel reinigt und pflegt die Hände dank feuchtigkeitsspendender blauer Perlen, ohne sie auszutrocknen.

Die Andwendung ist ganz easy, einen Tropfen in die Hände geben, verreiben, fertig. Es klebt nichts und hinterlässt einen angenehmen, frischen Duft. Allerdings kann ich jetzt nicht sagen, dass es besser ist als z.B. das Handgel von DM (1,95 € / 50 ml), es ist aber auch nicht schlechter. Lediglich im Preis unterscheiden sich die Beiden.

‚Oh my Lemon‘ bekommt ihr für 3,00 € / 30 ml  , Ein stolzer Preis für so eine kleine Flasche.

IMG_1431

Als nächstes ist diese schlicht gehaltene schwarze Tube mit dabei. Die Primer Base von icona milano in der Originalgröße 30 ml. Wer einen langen Tag vor sich hat und Abends immer noch Top geschminkt sein möchte sollte einen langanhaltenden Primer benutzen. Diese Mattyfing Primer Base von icona milano verspricht genau das. Die cremige Formel minimiert Poren und feine Linien optisch, gleicht den Hautton aus und bereitet den Teint auf ein feines Make-up-Finish vor.

Eine Fingerspitze genügt um die Primer Base in das Gesicht einzuarbeiten. Nach dem auftragen fühlt sich die Haut seidig und weich an. Es hinterlässt ein angenehmes, leichtes Gefühl im Gesicht. Was mir persönlich sehr zusagt, da ich bei manchen anderen Primern das Gefühl habe, das sie irgendwie schwer auf der Haut liegen.

Den Härtetest hat er bei mir bestanden. Morgens um 8.00 Uhr geschminkt und Nachmittags gegen 16.00 Uhr war mein Make-up da wo ich ihn morgens hingesetzt hatte.

Alles in allem kann man sagen, dass es ein gutes Produkt ist, was ich sicherlich täglich verwenden werde. Ein plus Punkt mehr bekommt dieser Primer von mir, da er dermatologisch getestet ist und frei von Parabene und Duftstoffen. Top Produkt, Daumen hoch! Der Preis liegt bei 24,50 € / 30 ml. Da man wirklich nur eine kleine Fingerspitze braucht, und deswegen auch lange was von dieser Tube hat, ist der Preis völlig in Ordnung für eine gute Base.

IMG_1423

Mein Liebling in der Box ist auf jeden Fall dieser Calming Face Toner von NAOBAY. Wie ihr vielleicht im vorherigen Beitrag über das neue Parfum von Shirin David mitbekommen habt, bin ich ein Verpackungsopfer. Und genau diese unfassbar schöne Flasche hat es mir richtig angetan. Die Flasche selbst ist schlicht in weiß gehaltenen mit einem schönem Logo und schöner, dezenter Schrift. Highlight der Flasche ist der Deckel der aus hellem Holz besteht. Ein absoluter Hingucker und hat mich schon in seinen Bann  gezogen.

IMG_1425

Die wohltuende und erfrischende 4-in-1 Lotion nimmt Make-up und Unreinheiten einfach und effektiv ab. Gleichzeitig reinigt, tonisiert und beruhigt die Haut mit Kamille und Tigergras. Auch dieses Produkt glänzt damit, dass 99,13 Prozent der Inhaltsstoffe natürlich sind.

Einfach die Lotion auf ein Wattepad geben und nach der Gesichtsreinigung aufragen, am Besten morgens und Abends auftragen.

Dieses tolle Produkt, zieht jetzt fest in meine Morgen- und Abendroutine ein. Apropo Morgen-und Abendroutine, dazu ist folgt bald ein Beitrag 😉 Für 15,00 € / 200 ml werde ich es mir garantiert nachkaufen.

IMG_1418

Auch die dekorative Kosmetik bleibt in dieser Ausgabe der Glossybox nicht auf der Strecke. Ein Lipstick von Sleek, absoluter Schmollmundalarm in der Farbe Notorious Nude. Dieser Lipstick hat nicht nur eine hochpigmentierte Farbe sondern boostet das Volumen mit einem, prickelnden Effekt.

IMG_1462

Durch seine spitze Form kann man ihn ganz einfach auftragen und die Lippenkontur ausfüllen. Ich mag die Farbe, den Stift ansich und das Gefühl nach dem auftragen ist im ersten Moment angenehm, doch dann setzt der prickelnde Effekt ein und es wird leicht unangenehm. Zuerst ein leichtes brennen auf den Lippen, dann ein Mischung aus prickeln und brennen, das ist dann wohl der Booster. Dieser Effekt lässt mit der Zeit nach und es wird deutlich angenehmer für die Lippen.

IMG_1461

Meine Lippen fühlen sich voller an, aber dadurch, dass ich es eher als unangenehmes brennen empfinde, werde ich ihn nicht in meine Top-Lipsticks aufnehmen. Sehr schade eigentlich, da ich die Farbe sehr mag, aber für 7,49 € / Stift werde ich es mir nicht nachkaufen.

FullSizeRender

Um das ganze abzurunden, war noch ein Creme-Öl-Peeling von Kneipp mit dabei, ein sanftes Zuckerpeeling mit nährende Öl-Creme. Das musste auch direkt Abends getestet werden. Gesagt, getan! Das ist übrigens das Goodie 😉

Die Kombination aus feinen Zuckerkristallen und einer reichhaltigen Öl-Creme lässt meine Haut wie neu erstrahlen. Das Peeling entfernt überschüssige Haut und gleichzeitig verwöhnt es meine Haut mit wertvollem Arganöl. Das Ergebnis ist überzeugend. Seidig, sanfte Haut und man spürt wie weich sie nach der Anwendung geworden ist.

Die Anwendung ist übrigens auch ganz einfach: Auf die nasse Haut auftragen, einmassieren und Abwaschen. Eine Packung reicht für eine Anwendung.

IMG_1426

Zuletzt ist ein Shampoo von John Frieda drin. FRIZZ ease – Wunder Reparatur Shampoo. Das allerdings will noch getestet werden. Auf jeden Fall riecht es gut und verspricht das Haar zu reparieren und geschmeidig zu machen. Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Shampoo? Und lohnt es sich vielleicht die Große Flasche für 7,99 € / 200 ml zu kaufen?

Diesen Monat waren wirklich schöne Überraschungen dabei und ich freue mich jetzt schon auf die Mai-Box die unter dem Motto ‚Wild at Heart‘ steht.

Habt ihr schon Erfahrung mit dem einen oder anderen Produkt? Und mich würde mal interessieren ob ihr euch schonmal was nachgekauft habt, weil euch das Pröbchen so überzeugt hat?

Melissa, xo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s