Hallo Frühling – 5 Tipps um sich auf die wärmeren Tage vorzubereiten!

Der Frühling steht vor der Tür, aber unser Körper steckt noch tief im Winter. Es wird Zeit für einen Frühlingsputz, nicht nur Zuhause, sondern auch für Körper und Seele.

IMG_0604

Ich gebe euch 5 Tipps mit denen Ihr euch auf die warme Temperaturen vorbereiten könnt.

  • Eure Haut ist trocken und rau? Gönnt euch ein schönes Peeling. So werden alte Hautschüppchen entfernt und eure Haut wird zart und weich.
  • Wie von den ersten Sonnenstrahlen geküsst! ! Ein pfirsichfarbener Blush bringt den Frühling ins Gesicht. Ganz schnell haben wir uns ein wenig Frische ins Gesicht gezaubert
  • Im Winter etwas zugelegt? Ran an den Speck. Das tut nicht nur unserem Körper gut sondern ist auch gut für die Seele.
  • Du hast die Haare schön! Gönnt euren Haaren ein wenig Erholung. Eine Feuchtigkeitsmaske einwirken lassen und danach Lufttrocken lassen. Föhnen und Glätten ist purer Stress für euer Haar.
  • Füße! Im Winter haben wir unsere Wegbegleiter schön in Kuschelsocken verstecken können. Jetzt wird es Zeit Füße zu zeigen. Ein Fußbad gönnen, unnötige Hornhaut entfernen, mit einer Feuchtigkeitslotion eincremen und zum Abschluss in einer schönen Farbe die Fußnägel lackieren. Schon könnt ihr bald eure Sommersandalen präsentieren.

Lasst es euch gut gehen, genießt die ersten Sonnenstrahlen und gönnt euch ab und zu was, was Körper und Geist gut tut. Sei es das 1. Eis für dieses Jahr, ein Beautytag oder einfach eine Shoppingtour mit der besten Freundin. Zaubert euch selber ein Lächeln ins Gesicht, das verleiht euch eine positive Ausstrahlung, denn wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen.

Wie bereitet ihr euch auf den Frühling vor? Habt ihr noch einen Geheimtipp für mich?

– Melissa –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s